Unsere allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen

Telefonzeiten
Unser Telefon ist für Sie Montag bis Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Außerhalb dieser Zeiten steht Ihnen unser Anrufbeantworter zur Verfügung. Geben Sie bitte stets Ihren Namen und Ihre Kundennummer an. Gerne nehmen wir Ihre Wünsche auch per E-Mail entgegen!

Liefertermin/ Lieferrythmus
Sie erhalten Ihre Lieferung immer donnerstags und freitags, in dem Liefergebiet Vorpommern. Für bundesweite Lieferungen erhalten Sie Ihre Ware auf dem Versandweg.

Die Biokiste wird nach jeder Lieferung per Bankeinzug bezahlt. Sie erhalten eine genaue Abrechnung mit jeder Lieferung. In Ausnahmefällen ist eine Bezahlung per Monatsrechnung möglich. Die Abrechnung Ihrer Lieferung erfolgt auf den Cent genau, abhängig
von Gewicht oder Menge und Preis der Einzelartikel. Sämtliche Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Rücklastschriften / Zahlungsverzug Sollte es beim Einzug der offenen Beträge von Ihrem Konto zu einer Rücklastschrift kommen, müssen
wir Ihnen den Betrag von 6,00 €, den uns die Bank berechnet, in Rechnung stellen. Wir behalten uns vor, Kunden die in Zahlungsverzug sind, für einen weiteren Verkauf zu sperren.

Preise
Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Obst und Gemüse unterliegen die Preise saisonalen Schwankungen und werden deswegen wöchentlich aktualisiert. Anbauverband und Herkunft der Waren wird im Internetshop angegeben, jedoch behalten wir uns vor bei Bedarf Ware mit anderer Herkunft und Qualität zu liefern.

Lieferpauschale / Fahrtkostenanteil
Der Mindestbestellwert liegt bei 30€. Die Lieferkostenbeteiligung für Heim - oder Bürolieferungen beträgt 4€. Ab 100€ Bestellwert entfallen die Liefergebühren.

Lieferkosten für Versand

Trocken und Flüssig:  6,00 € bei einem Gesamtpaketgewicht bis 5 kg. Mindestbestellwert 60€
Fleisch und Frische:  14,00 €  bei einem Gesamtpaketgewicht bis 5 kg, d.h. rd. 4 kg Fleisch zuzüglich Kühlakku und Dämmung.  Mindestbestellwert 60 €
Über 5 kg erhöht sich der Preis gemäß dem Preisaushang beim Lieferdienst.

Ab 100 € versandkostenfrei


Pfand für Lieferkisten
Unser Lieferservice bringt die Ware in Lieferkisten zum Kunden. Die Kisten werden bei der nächsten Lieferung wieder mitgenommen.

Frische der Ware/ Qualität
Bei Kunden, die Ihre Ware nicht persönlich in Empfang nehmen (können), ist es besonders in den wärmeren Monaten des Jahres schwierig, die Frische der Ware zu garantieren. Vor allem Salate leiden unter Hitze, Kälte und Zugluft: ggf. Isolierbox mit Kühlakkus bereitstellen! Im Winter ist auf einen frostgeschützen Abstellort z.B. in Schuppen oder Garage zu achten. Evtl. eine warme Decke o.ä. bereitlegen.


Mögliche Lieferengpässe
Wir behalten uns vor, im Webshop bestellte Ware nicht zu liefern, wenn diese nicht oder nicht ausreichend vorrätig ist. Dies gilt im Besonderen für Fleisch. Wir verwerten jedes Tier vollständig, daher sind alle Stücke nur in begrenzter Menge vorhanden. Sollten wir eine Bestellung nicht wie geplant liefern können, werden wir mit dem Kunden Kontakt aufnehmen und eine Lösung suchen.

Wir sind Mitglied im Verband Bioland e.V.

Beachtung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen
Die Höfegemeinschaft Pommern GmbH verpflichtet sich, im Rahmen der Bestellung durch den Kunden und der Kaufabwicklung die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten, insbesondere das Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO) und anderen nationalen Datenschutzgesetze zu beachten, um hinreichenden Schutz und Sicherheit der Käuferdaten zu erreichen.

Widerruf
(1) Widerrufsbelehrung
Der Käufer kann die Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an
Höfegemeinschaft Pommern GmbH
Dorfstr. 58
17321 Rothenklempenow

Fax 039744/559002
E-Mail: info@hoefegemeinschaft-pommern.de

(2) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung- wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre- zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt. Dazu gehören auch die Beschädigung der Verpackung und das Brechen von Siegeln. Die Waren und Sachen werden von uns auf unsere Kosten und Gefahr abgeholt.
Die Kosten der Rücksendung trägt der Käufer, wenn der Kaufpreis (incl. Mehrwertsteuer) der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 € nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis der Sache der Kunde die Gegenleistung oder eine Teilzahlung zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht erbracht hat, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.
Hat der Kunde Wertminderung oder Wertersatz wegen gezogener Nutzungen zu leisten, wird pauschal ein Abzug in Höhe von 15 % vorgenommen. Eine abweichende Bewertung des Wertersatzes behält sich die Höfegemeinschaft Pommern GmbH vor. Der Wertersatz kann im Einzelfall die Höhe des Kaufpreises erhalten. Der Käufer ist zum Nachweis berechtigt, dass keine oder geringere Wertersatzkosten zu leisten sind. Auf die ausführlichen Informationen zu den Voraussetzungen und Folgen des Widerrufs auf unseren entsprechenden Serviceseiten weisen wir ausdrücklich hin.
10. Datenschutz
Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert.
Ferner werden Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Bei der Datenverarbeitung werden Ihre schutzwürdigen Belange gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung bzw. Übermittlung Ihrer Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch Mitteilung an

Höfegemeinschaft Pommern GmbH
Fax 039744/559002
E-Mail: info@hoefegemeinschaft-pommern.de

widersprechen bzw. Ihre Einwilligung widerrufen. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs bzw. Widerrufs werden wir die hiervon betroffenen Daten nicht mehr zu Marketingzwecken nutzen und verarbeiten bzw. die weitere Zusendung von Werbemitteln einschließlich unseres Kataloges unverzüglich einstellen.